• Artrosmed GmbH

Was sind CPM Bewegungsschienen?

CPM Bewegungsschienen (Continuous Passive Motion) sind fremdkraftbetriebene Bewegungsschienen, die eine passive Gelenkmobilisation z. B. nach Operationen ermöglichen. Therapie mit einer motorischen Bewegungsschiene sichert eine schmerzfreie und schonende Bewegung der Gelenke ohne Belastung. Der Einsatz einer Motorschiene direkt nach Operation verkürzt in der Regel den Heilungsprozess und hilft, schnell wieder mobil zu werden.


Die Bewegungsparameter (Umfang, Geschwindigkeit, Dauer der Therapie etc.) werden vom behandelnden Arzt bzw. Physiotherapeuten festgelegt. Die Motorschiene kann sowohl im Krankenhaus als auch im häuslichen Umfeld genutzt werden. Die Behandlung hat unmittelbar nach der Operation zu beginnen.